CDU Stadtverband Erkelenz

CDU Kreistagsfraktion Heinsberg

Stellungnahme zur Fusion der Löscheinheiten Beeck und Würm
Die Stellungnahme finden Sie in der zum Download bereit gestellten pdf-Datei

Weiterlesen ...

Antragspaket zur Optimierung der innerstädtischen Verkehrssituation verabschiedet: Am 08.06. beginnt die Umsetzung!
„Während andere Parteien in Erkelenz gerne eine autofreie Innenstadt hätten, stellen wir uns der Realität“, sagte Rainer Merkens, CDU Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Erkelenz, „in einem ländlich geprägten Gebiet wie unserem, ist das Auto ein unverzichtbares Verkehrsmittel, worauf viele Bürgerinnen und Bürger angewiesen sind“. Aus Sicht der Antragssteller sei es wichtig die Innenstadt auch zukünftig für den Autoverkehr zugänglich zu machen, da unsere Kaufkraft sonst in leicht erreichbare Nachbarstädte...

Weiterlesen ...

Flüchtlinge in Erkelenz - ein Zwischenstand

BÜRGERNAH: Das Jahr 2015 war von einem nie dagewesen Flüchtlingsstrom aus den Krisengebieten der Welt geprägt, wie kommt die Stadt bisher mit den Herausforderungen zu Recht?

Peter Jansen: Leider war die Organisation von Europa aus, über den Bund und das Land alles andere als optimal. Dies hat zusätzliche, vermeidbare Belastungen hier vor Ort ausgelöst. Ein riesiges ehrenamtliches Engagement, vom Verein „Willkommen in Erkelenz“, über die Flüchtlingspaten, den Arbeitskreis für...

Weiterlesen ...

CDU Haushaltsrede für das Haushaltsjahr 2016

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Zuhörer aus Verwaltung, Bürgerschaft und Presse,
geehrte Ratskolleginnen und Ratskollegen,

als nunmehr siebter Redner in der Liste ist es frei nach dem Motto: „Es ist schon alles gesagt aber noch nicht von Jedem“, schwer Ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen. Ich wage es trotzdem und habe mir eine Anleihe bei unserem Kämmerer Norbert Schmitz gemacht, dem ich einschließlich seiner Mannschaft recht herzlich für die Arbeit zur Aufstellung dieser Haushaltssatzung danke. Bei der Sitzung des...

Weiterlesen ...

SPD und Grüne wollen Gesamtschule um jeden Preis
BÜRGERNAH: Wie hat sich der Schulstandort Erkelenz entwickelt?

Hans-Josef Paffen: Die weiterführenden Erkelenzer Schulen haben sich kontinuierlich entwickelt und immer besser aufeinander abgestimmt. Heute bleiben keine Wünsche unerfüllt. Die enge Kooperation der Schulen untereinander ermöglicht nicht nur eine hohe Durchlässigkeit (Wechsel zwischen den Schulformen). In Erkelenz können alle Abschlüsse erreicht, das Abitur in 8 (G8) oder 9 (G9) Jahren absolviert, der gebundene oder offene Ganztag genutzt, sowie bilingualer Unterricht angeboten...

Weiterlesen ...

Seite 1 von 3

Nach oben
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com