Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
13.12.2018
Mehr Platz für Fahrräder
Errichtung von Fahrradabstellanlagen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Peter Jansen,
für die Fraktionen der CDU und FDP stellen wir folgenden Antrag und bitten um Beratung und Beschlussfassung im zuständigen Ausschuss und in der Ratssitzung der ersten Sitzungsrunde des Jahres 2019.

Antrag:
1. Die Stadt Erkelenz errichtet weitere Fahrradabstellanlagen im öffentlichen Straßenraum und an wichtigen öffentlichen Einrichtungen, die für alle Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr nutzbar sind.

2. Hierfür ist zuvor der potenzielle Bedarf, auch in den einzelnen Stadtbezirken über die Innenstadt hinaus, festzustellen.

3. Über das Ergebnis der Planungen, Kostenermittlungen (unter größtmöglicher externer Fördermöglichkeiten, z.B. Förderprogramm Nahmobilität) und Zeitplanungen ist bis Herbst 2019 zu berichten, um eine Entscheidung über die Gesamtfinanzierung für den Haushalt 2020 zu ermöglichen.

Begründung
An einigen öffentlichen Gebäuden und im öffentlichen Straßenraum fehlen Fahrradabstellanlagen. Dort wo bereits welche vorhanden sind, sind sie oft in ganz schlechtem Zustand bzw. als sog. „Felgenklemmer“ dem Radverkehr nicht mehr zumutbar und bieten oft keine Möglichkeit den Rahmen des Fahrrades abzuschließen. In der Folge werden Fahrräder ungeordnet abgestellt oder man verzichtet aufgrund der erhöhten Diebstahlgefahr ganz auf das Verkehrsmittel Fahrrad. Eine Einarbeitung dieser Maßnahme in das Klimaschutzkonzept der Stadt Erkelenz ist zu überprüfen.

Den vollständigen Antrag können Sie hier runterladen:
www.cdu-erkelenz.de/image/inhalte/file/2018-12-13_CDU_FDP_Antrag_Fahrradabstellanlagen.pdf



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Suche
Presseschau
Termine